Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

RFC 1 in Greiz wieder vorn

Greiz hat seinen Reiz – für den Reichenbacher FC. Beim Schloss-Pils-Cup verteidigten die Hartkopf-Schützlinge am Freitagabend vor 250 Zuschauern ihren Titel aus dem Vorjahr. Danach sah es zu Beginn ganz und gar nicht aus.


Gegen den Thüringenligaspitzenreiter 1.FC Gera 03 setzte es nach einer ganz schwachen Vorstellung eine 0:2-Niederlage. Fahrt nahm der RFC erst im zweiten Gruppenspiel auf . Mit einem 4:1 gegen den Pilsener A-Ligisten FC Dios Nyrany (Torschützen: Krötzsch , Kramer, Demmler und Freimann) wurde die Option aufs angepeilte Halbfinale wieder offen gehalten. Gegen den mit zwei Siegen startenden Lokalmatador 1.FC/Chemie Greiz musste ein Dreier her. Freimann brachte die Neuberinstädter mit zwei Toren in Front. Keeper Brieger hielt hinten mit mehreren Glanzparaden den Vorsprung fest. Der Anschluss der Thüringer fiel erst unmittelbar vor der Schlusssirene – zu spät. Nerven waren im Halbfinale gegen den FSV Zwickau II gefragt, in dem der Reichenbacher Schlussmann die Hauptrolle spielte. Weil keine Tore fielen, musste die Entscheidung vom Neunmeterpunkt her. Nachdem Krötzsch als zweiter Schütze scheiterte, parierte Brieger. Das tat er wenig später noch einmal. Zuvor verwandelte Demmler seinen Versuch – das Endspiel war geschafft. Das Wiedersehen mit den Geraern sah das Hartkopf-Team zunächst im Hintertreffen, als der beste Torschütze des Turnieres Christian Schmidt (5 Treffer / Winterpausenrückkehrer vom FSV Zwickau) einlochte. In der Folge drängte Reichenbach mit Vehemenz auf den Ausgleich, Gera scheiterte mit Kontern zweimal am Gebälk. Die Veranstalter rüsteten schon zur Siegerehrung, als Freimann mit dem letzten Angriff 30 Sekunden vor dem Abpfiff noch der Ausgleich glückte. Erst der zehnte Neunmeterschuss entschied über den Turniersieg. Brieger ließ dabei zum zweiten Mal einen Geraer alt aussehen, wehrte damit in beiden Entscheidungsschiessen des Abends vier „Neuner“ ab – und der RFC strahlte als Sieger. Bester Spieler des Abends wurde der Geraer Denny Moses (früher beim FC Sachsen Leipzig, FSV Zwickau, Dresden Nord aktiv).

Das Siegerteam: Brieger, Demmler , Kramer, Landmesser, Rauchfuß, Joost, Hamm, Freimann  , Krötzsch

Statistik:

Staffel 1

FSV  Zwickau II gegen TSV Daßlitz/Langenwetzendorf  1:1

Greizer SV gegen Hohndorfer SV 0:4

FSV Zwickau II gegen Greizer SV 3:0

TSV Daßlitz/Langenwetzendorf gegen Hohndorfer SV 1:3

FSV Zwickau II gegen Hohndorfer SV 4:1

TSV Daßlitz/Langenwetzendorf  gegen Greizer SV 2:2

 

1.

FSV Zwickau II

8:2

7

2.

Hohndorfer SV

8:5

6

3.

TSV Daßlitz/Langenwetzendorf 

4:6

2

4.

Greizer SV

2:9

1

 

Staffel 1

Reichenbacher FC gegen 1.FC Gera 03 0:2

FC Dios Nyrany gegen 1.FC/Chemie Greiz 0:2

Reichenbacher FC gegen FC Dios Nyrany 4:1

1.FC Gera 03 gegen 1.FC/Chemie Greiz 1:2

Reichenbacher FC gegen 1.FC / Chemie Greiz 2:1

1.FC Gera 03 gegen FC Dios Nyrany 5:0

 

1.

1.FC Gera 03

8:2

6

2.

Reichenbacher FC

6:4

6

3.

1.FC/Chemie Greiz

5:3

6

4.

FC Dios Nyrany

1:11

0

 

Halbfinale

FSV Zwickau II gegen Reichenbacher FC 1:2 (0:0) nach Neunmeterschiessen

1.FC Gera 03 gegen Hohndorfer SV 4:0

 

Um Platz 7

Greizer SV gegen FC Dios Nyrany 3:2

Um Platz 5

1.FC/Chemie Greiz gegen TSV Daßlitz/Langenwetzendorf 4:2 (1:1) nach neunmeterschiessen

Um Platz 3

FSV Zwickau II gegen Hohndorfer SV  3:1

Endspiel

Reichenbacher FC gegen 1.FC Gera 03 5:4 (1:1) nach Neunmeterschiessen

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren