Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

A-Junioren kämpfen toll, verlieren aber knapp

Bezirksliga, A -Junioren: SpG Auerbach/RW./Brunn – Reichenbacher FC 2:1 ( 0:1 )

Unsere Jungs konnten dem Favoriten lange Zeit Paroli bieten. Nach einer turbulenten Anfangsphase, bei der die Spielvereinigung zweimal nur den Pfosten traf, fanden unsere Jungs immer besser ins Spiel. Beide Trainer vom RFC setzten auf eine kompakte Defensive und auf schnelles Umkehrspiel. Diese Taktik ging lange Zeit auf. Eine klare Chance ließ Martin Leonhardt (13.)ungenutzt, ehe es Lukas Frank besser machte und die verdiente Führung für den RFC zum 0:1 (15.) erzielte. Das Tor sollte unsere Jungs noch mehr beflügeln, Reichenbach zeigte einen beherzten Kampf, die Spielvereinigung hatte bis zur Pause nur wenig entgegen zu setzen. Leider fehlte unseren Jungs mit Beginn der zweiten Spielhälfte die Zielstrebigkeit zum zweiten Treffer. Zudem ließ die Konzentration nach. Der Druck der Gastgeber nahm zu, dann war es passiert: Nach einer Ecke stand Max Schubert sträflich frei und köpfte zum 1:1 – Ausgleich (63.) ein. RFC bemühte sich in der Schlussphase redlich, im Spiel nach vorn gelang aber nur noch wenig. Daran änderten auch nichts die Einwechslungen frischer Kräfte in den Reihen des RFC. Ein Punktgewinn für unsere aufopferungsvoll kämpfenden RFC- Jungs wäre mit Sicherheit verdient gewesen, aber Schiedsrichter Wohlrab schien in dieser Phase der Partie etwas dagegen zu haben. Aus einer scheinbar harmlosen Spielsituation heraus, entschied er auf Freistoß für Auerbach. Robert Gläser ließ sich diese Chance nicht entgehen und besiegelte diese unglückliche Niederlage für den RFC, der es versäumte, den knappen Vorsprung clever zu verteidigen. Während die Spielvereinigung aus Auerbach durch diesen glanzlosen Sieg vorläufig den Platz an der Sonne einnimmt, bleibt der RFC im Mittelfeld der Tabelle.

Fazit: Schade Jungs, dass es heute nicht ganz gereicht hat zum Punktgewinn. Dennoch darf uns eure heutige, sehr gute kollektive Teamleistung, für die restlichen Spiele der Saison durchaus positiv stimmen. Kopf hoch Jungs, es geht weiter, es gibt noch ein Rückspiel.


Schiedsrichter :  Wohlrab  -   Zuschauer: 38

Torfolge: 0:1 Lukas Frank(15.), 1:1 Max Schubert (63.), 2:1 Robert Gläser (74.)

RFC – Aufgebot:  Marcel Zimmermann, Robert Borowski, Philipp Kruse (V), (76.Michael Alders (V),Manuel Wagner, Bernd Theilig, Tom Schettler, Pascal Mothes, Martin Leonhardt, Kevin Beck (V),Philipp Thoß (V), (76.Patrick Jansen), Lukas Frank, (78.Beciri Ibrahim)

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren