Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

RFC 2 punktet in Rodewisch

Kreisliga A: 1.FC Rodewisch - Reichenbacher FC II    0:0

Bei sommerlichen Temperaturen erkämpfte sich unsere Zweite auf dem Rodewischer Rasenplatz ein verdientes Unentschieden.Das Spiel war arm an Höhepunkten und Torchancen, was sich letztendlich auch im Ergebnis widerspiegelt.
Der RFC II spielte mit einer defensiv ausgelegten Taktik und überließ weitestgehend den Gastgebern die Initiative. Gleichzeitig versuchte man mit schnellen Gegenangriffen für Gefahr zu sorgen.
Aus dem Spiel heraus entwickelten sich auf beiden Seiten kaum verheißungsvolle Möglichkeiten. Lediglich Standards brachten Gefahr.
Auch nach der Halbzeit hatte der Gastgeber mehr Ballanteile. Die Zweite zeigte sich aber nun öfters in der gegnerischen Hälfte und schaffte dadurch Entlastung für die Abwehr. Die besten Chancen lagen auf Seiten des Gastgebers, wovon Schmalfuß eine prächtig parierte.
In der Schlussviertelstunde zeichnete sich das torlose Remis ab, mit dem der RFC II sicher besser leben kann als die Rodewischer.
Am nächsten Wochenende kommt mit Wernesgrün der neue Spitzenreiter der Kreisliga an den Wasserturm.
Schiedsrichter Wilhelm hatten mit der fairen Partie keine Probleme.

Aufstellung: Schmalfuß, Schädlich, Weber, Hoppe, Geisler, Menzel, Günther, Wandt (Beger) Köcher (Blum), Kirchner, Beck (Liskowsky)

SR: Wilhelm (Rotschau)

Zuschauer: 135

Reserven: 1:1

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren