Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

D-Junioren drehen nach der Pause auf

13:1 (Halbzeit 1:1) gewannen die D-Junioren am Samstag ihr Punktspiel gegen den VFC Reichenbach auf der Schönen Aussicht.Lange Zeit sah es nicht nach einem deutlichen Sieg im Lokalderby aus. Der VFC spielte munter mit und ging sogar in der 6. Minute mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs fanden trotz zahlreicher Chancen nicht richtig ins Spiel. Trotz 19:3 Torschüssen in der ersten Halbzeit gelang bis zur Pause nur noch der Ausgleich durch Maurice Neupert. Man hatte sogar Glück nicht erneut in Rückstand zu geraten, als ein Konter des Gastgebers nur auf der Querlatte landete.
Auch nach der Pause begann der RFC zunächst etwas fahrig. Mit der erstmaligen Führung durch Maximilian Wicht in der 40. Minute war der Bann jedoch gebrochen. Von da an fielen die Tore im Minutentakt.Hinten organisierte Niclas Schmelzer die Abwehr umsichtig und vorn gefiel vor allem Florian Schulz als Vorbereiter und auch Torschütze. 11 Tore in 17 Minuten, wobei der Torhüter des VFC durch einige gute Paraden Schlimmeres verhinderte, bescherten dann einen am Ende etwas zu hoch ausgefallenen Gästesieg des RFC.
Mit diesem Sieg haben sich die D-Junioren des Reichenbacher FC drei Spieltage vor Schluss mit 9 Punkten Vorsprung und einer überragenden Tordifferenz von 159:9 vorzeitig den Staffelsieg gesichert.Im Halbfinalhinspiel um die Vogtlandkreismeisterschaft treffen unsere Jungs damit am 31.05.2011 um 17:30 Uhr zu Hause auf den ESV Lok Plauen II oder Merkur Oelsnitz.
 
Aufstellung und Torschützen: Jonas Müller, Tim Rößler, Maximilian Wicht (1 Tor), Florian Schulz (2),Niklas Schmelzer (1), Eric Gläßer, Niclas Meckel (1), Toni Döge (5), Janik Freytag, Maurice Fügmann,Maurice Neupert (3)

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren