Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

D-Junioren ziehen mit 2 Siegen ins Finale der Kreismeisterschaft ein

Auch im Halbfinal-Rückspiel der Kreismeisterschaft bei der SV Merkur 06 Oelsnitz waren unsere Jungs nicht zu bezwingen. Allerdings fiel das Ergebnis mit 1:2 deutlich knapper aus als noch das Hinspiel (8:2) am Dienstag vor heimischer Kulisse. Ursache waren verletzungsbedingte Absagen (Maurice Neupert) und die nicht so kämpferische Einstellung der gesamten Mannschaft. So kam es, dass unsere Mannschaft trotz optischer Überlegenheit in Rückstand geriet, als unser Torwart Jonas Müller einen Schuss aus einem Strafraumgetümmel nur abprallen ließ und ein Oelsnitzer einschieben konnte. Danach investierten unsere Jungs mehr, erarbeiteten sich zahlreiche Chancen, konnten durch Toni Döge kurz vor der Pause ausgleichen und durch Maurice „Gucci“ Fügmann Mitte der zweiten Halbzeit in Führung gehen. Fahler Beigeschmack entstand durch den verletzungsbedingten Ausfall unserer Mittelfeldmotoren Toni Döge und Niclas Meckel, wodurch unser Trainerteam die Mannschaft fürs Finale wahrscheinlich vollkommen umbauen muss.
Mit dem Staffelsieg und dem Einzug ins Finale hat die Mannschaft um die Trainer Faßbender/Schmidt das Saisonziel zweifelsohne erreicht. Nun könnte das Sahnehäubchen mit dem Finale um die Kreismeisterschaft folgen. Am 18.6.2011 um 13.00 Uhr treffen unsere D-Junioren auf dem Kunstrasenplatz am Wasserturm auf die Mannschaft der SG Pfaffengrün, die sich im Halbfinale gegen den VFC Plauen durchsetzen konnten. Die D-Junioren des Reichenbacher FC würden sich über Unterstützung durch die Zuschauer sehr freuen.

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren