Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

RFC I testete in Eisenberg

Vormittags Training, nachmittags Spiel:

 

Testspiel : Eintracht Eisenberg gegen Reichenbacher FC 3:1 (2:0)

Vormittags Training, nachmittags Spiel: Im Eisenberger Schortental kam der Reichenbacher FC in seinem zweiten Testvergleich gegen den gastgebenden Vizemeister der Landesklasse Ost SV Eintracht um eine 1:3-Niederlage nicht herum. Obwohl der Forner-Elf die Startphase gehörte und Freimanns Kopfball nach fünf Minuten das Tor nur um Zentimeter verfehlte, geriet sie nach der ersten torgefährlichen Szene der Eisenberger in Rückstand. Nach einem Eckball zogen gleich zwei RFCer buchstäblich die Köpfe ein und ließen Rabe per Stirn gewähren. Die Hausherren gewannen in der Folgezeit Oberwasser und rissen über beide Außenbahnen die Reichenbacher Abwehr auf. Zweimal sahen die Reichenbacher nur die Hacken ihrer Gegenspieler. Einmal rettete der Pfosten (28.), ehe der frühere Oberligaspieler vom FC Carl Zeiss Jena II Danny Reuther (58 Einsätze) den herauseilenden Ziesche keine Chance ließ. Reichenbach gefiel zwar im Mittelfeld, leistete sich nach vorn aber zu viele Abspielfehler. Zwei Abseitstore von Krötzsch und Menzel fanden zu Recht keine Anerkennung. Nach dem Wechsel wog das Geschehen hin und her. Der RFC kam zwar öfters in Tornähe, konnte aber vor allem aus seinen Eckbällen kein Kapital schlagen. Dennoch verkürzte er. Nötzels Freistoß flog halbhoch nach innen, wo ein Eintrachtler am Ball vorbeisenste. Gabriel war zur Stelle , umkurvte den Schlussmann und schob ein – sein allererster Treffer in der Ersten ! Richtige Ausgleichsmöglichkeiten besaßen die Gäste aber keine mehr. Ausnahme: eine Krötzsch- Volleydirektabnahme, die aber genau auf den Körper des Eisenberger Tormanns zischte. Für den Endstand sorgte Reichenbach praktisch selbst , als den durchlaufenden Reuther die Kugel bilderbuchgemäß ungewollt in die Gasse gesteckt wurde und dieser vollendete. „Drei individuelle Fehler führten zu den Gegentoren. Im Aufbau spielten wir den entscheidenden Pass einfach noch zu schlampig. Nach dem kräftezerrenden Konditionsbolzen der letzten Tage verkaufte sich die Jungs aber dennoch ordentlich.“, fand Coach Uli Forner nach dem Abpfiff. Das Topspiel der Sommervorbereitung steigt am kommenden Sonnabend (13.30 Uhr) auf der „Renak“ – Oberligist FC Erzgebirge Aue II kommt !

Statistik:

Schiedsrichter: Raue (Jena) – Zuschauer: 75 - Torfolge: 1:0 Rabe (20.), 2:0 Reuther (39.), 2:1 Gabriel (56.), 3:1 Reuther (84.)

RFC: Ziesche, Kästner, Grunert (53. Geißler), Demmler, Gabriel (62. Grunert), Schwandner, Nötzel, Kramer, Freimann, Krötzsch (46. Landmesser), Menzel (67.Krötzsch)

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren