Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

5. Fußball-Camp feierlich eröffnet

campfoto_freie_presse

Rundes Leder lockt ins Camp


Im Stadion am Wasserturm ist gestern das 5. Fußballcamp des Reichenbacher FC eröffnet worden. Unter den 42 Teilnehmern sind elf Mädchen.

REICHENBACH —Grün ist die Hoffnung. Und grün sind auch die Trikots des diesjährigen Fußballcamps des Reichenbacher FC, das gestern bei kühlen 14 Grad gestartet worden ist. 42 Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren verbringen dort eine erlebnisreiche Ferienwoche bei Sport und Spiel. Darunter sind in diesem Jahr auffällig viele Mädchen: elf an der Zahl. „Der RFC hat sich in Vorbereitung der Frauen-WM an der Aktion‚ Team 2011‘ beteiligt und mit dem Tag des Mädchenfußballs gute Resonanz gefunden“, sagt Dieter Golla, der zusammen mit Silke Landmesser das Fußballcamp leitet. Die Jugendleiterin des Vereins ergänzt: „Im Oktober 2010 haben wir eine neue Mädchengruppe gebildet. Ab acht Jahre kann man mitmachen. Jeden Mittwoch treffen sich die Mädchen. Als Trainer haben wir den 72-jährigen Günter Reißmann gewonnen.“ Reißmann war 1955 mit dem A-Jugend-Team der BSG Einheit Reichenbach DDR-Bester der Sportvereinigung Einheit geworden. Er gehörte zu den Reichenbacher Fußballern, denen 1957 der Bezirkspokalsieg und der Aufstieg in die DDR-Liga gelang. „Die Mädchen spielen aus Spaß an der Freude. Das ist ein reines Freizeitteam. Je nachdem, wie sie sich entwickeln, können wir sie aber als Mädchenteam im Spielbetrieb der Jungen anmelden“, blickt Silke Landmesser voraus. Etliche Mädchen aus diesem Team sind jetzt im Fußballcamp dabei, aber auch totale Anfängerinnen. „Ich freue mich darauf, Fußball zu spielen und mit meinen Freundinnenzusammen zu sein“, erklärt Evi Eichhorn (9). „Ich hoffe, wir lernen in dieser Woche eine Menge“,sagt Luisa Seiler (10), deren Vorbild Michael Ballack ist. Was sie am Fußballspiel mag? „Das macht Spaß – und ich will abnehmen“, bekennt sie. Annelie Demmrich (9) verrät: „Meine Mutter war erst gar nicht begeistert. Schließlich soll ich ja auch Gitarre spielen lernen. Aber ich bekomme beides gut unter einen Hut.“ Betreut werden die Camp-Teilnehmerinnen von drei Mädchen des B-Jugend-Teams, Nicole Döring sowie Maria-Theresia und Laura-Louis Freimann, die selbst seit sieben bzw.fünfeinhalb Jahren Fußball spielen.RFC-Präsident Mike Freimann wünschte den Jungen und Mädchen, dass sie im Camp in Sachen Technik und Taktik dazulernen, dass sie Freunde finden und Spaß haben. Kunstrasenplatz und Stadion bieten erstklassige Trainingsbedingungen. Qualifizierte Übungsleiter, die teilweise extra für das Camp Urlaubgenommen haben, stehen für die vier Gruppen bereit. Minigolf, Grillabend und Freibadbesuch werden für Abwechslung sorgen.

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren