Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Kleine Pokalsensation durch unsere Zweite

Am Sonntag stand für unsere Zweite Mannschaft die nächste Pokalrunde - endlich mal wieder ein Heimspiel - an. Am Ende jubelten die Gastgeber Lachend

 

Reichenbacher FC II gegen VfB Lengenfeld 1:0 (0:0) n.V.

Schiedsrichter: Franda (Treuen) – Zuschauer: 170 – Tor: Landmesser (94.) – Gelbe Karten: 6 – 5 – Gelb-Rot: R.Richter (RFC II / 65.Min.)

Der RFC II ist noch im Pokaltopf und schaut jetzt gespannt auf die Auslosung im eigenen Stadion, welche in der Halbzeitpause des kommenden Bezirksligamatch der Ersten am nächsten Sonntag über die Bühne geht. Der strauchelnde Pokalverteidiger trauerte seinen vergebenen Gelegenheiten in der ersten Stunde nach, als Tautenhahn, Rudolph, Pressler und Poller knapp scheiterten. Just als der RFC nur noch zu Zehnt auf dem eigenen Kunstrasen stand, wurde er gefährlicher und stellte Ausgeglichenheit her. Landmesser und Hoppe fanden kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit jeweils in Petzold ihren Meister. In einem packenden und sehr hitzig geführten Fight (elf Gelbe) entschied Landmessers Kopfball nach gut getimter Freistosseingabe von Hoppe über das Weiterkommen des Vogtlandklassisten. Lengenfeld packte danach die Brechstange aus , fand aber kein Durchkommen mehr. Pech für den entthronten Cupsieger, als Rudolph in der 100.Minute die Latte rasierte. Die Zeuke-Elf ließ danach nichts mehr anbrennen.

(OM)

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren