Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

RFC-Mädels zu Gast beim FC Erzgebirge Aue

 Bezirksliga B-Juniorinnen: FC Erzgebirge Aue- Reichenbacher FC 3:0 (3:0)
 
Letztes Wochenende waren die Mädels in Aue zu Gast. Sie spielten wieder den Fussball, wie sie ihn können. Das Spiel ging zwar mit 0:3 verloren, aber versteckt haben sich die jungen Damen vom Wasserturm in keiner Sekunde.

In der ersten Halbzeit waren die Auer Mädels ein klein wenig überlegen. Aber der RFC hielt dagegen, und kam zu gelegentlichen Chancen ein Tor zu erzielen. Laura Freimann hatte gleich am Anfang 2 gute Chancen, die Auer Hintermannschaft zu überraschen. Aber an der guten Torhüterin der Auer Mannschaft kam an diesem Tag keiner vorbei. In der 15. Minute traf dann Aue zum 1:0. Kurz darauf kam auch schon das 2:0 für die Heimmannschaft. Aber die Mädels aus Reichenbach blieben dran. Es ergaben sich einige Möglichkeiten nach vorne zu arbeiten, die aber leider keine Früchte getragen haben. 10 Minuten vor der Halbzeitpause fiel dann noch das 3:0.
Damit ging es in die Pause. Dort wurden die Kräfte noch einmal gesammelt, und die Köpfe auf alle Fälle nicht hängen gelassen, um noch einmal anzugreifen.
Und so kam es auch. Die Reichenbacher Mädels ließen jetzt kaum noch Chancen zu. Die Torhüterin Jasmin Burk hatte nicht mehr soviel zu tun, wie in der ersten Hälfte. Die Abwehr stand und damit konnte nach vorne gearbeitet werden. Aber da die Abwehr von Aue auch gut dagegen hielt, hatten die Stürmerinnen aus Reichenbach ihre Schwierigkeiten. Man hatte noch einige Chancen, welche aber nicht genutzt werden konnten. Somit blieben es zum Schluß beim 3:0 für Aue.
Man ging aber trotzdem mit erhobenen Haupt vom Platz. Darauf können die Mädels stolz sein. Der Trainer hätte gerne einen Punkt aus Aue mitgenommen, weil ganz einfach seine Mädels wirklich wieder gut aufgespielt haben. Das lässt auf das Rückspiel hoffen.
Aufstellung: Jasmin Burk, Stefanie Klöppner, Josephine Gebler, Nicole Fuchs, Melanie Denner, Nicole Döring, Laura Freimann (Lisa Beisinger, Maria Wagner, Julia Theilig)

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren