Spielansetzungen

Samstag,19.8.2017
9 Uhr
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen
F1-Junioren- FSV Treuen
10 Uhr
SpG Wernesgrün- E1-Junioren
D- Junioren- SpG Schreiersgrün
11.15 Uhr Freundsch-sp.
FSV Treuen- B-Junioren
15 Uhr
VfB Zwenkau 02- RFC 1
15 Uhr Kreispokal
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag,20.8.2017
10 Uhr in Falkenstein
Turnier der G-Junioren
14 Uhr
Frauen- SpG FC Crimmitschau

 





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.08. Maximilian Winter (10)
03.08. Tony-Robert Gube (10), Joachim Lasch
09.08. Andy Bruchmann
13.08. Karin Gruner
15.08. Silas Grimm (8)
16.08. Said Al Kelani (6), Mandy Martenka
22.08. Jan Leißner, Gunter Schubert
23.08. Mike Herold
25.08. Tobias R.v. Sporschill (18)
26.08. Fynn Ullmann (7)
28.08. Lyonel Lemke (17), Heiko Berger
29.08. Paul Mürz (15), Frank Stelter (60)

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 30.8.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

F-Junioren siegen erneut

Vogtlandklasse F-Junioren: Reichenbacher FC- SV Fronberg Schreiersgrün 5:0 (1:0)

Bilder in der Gallerie!!!

Im Spiel gegen die Mannschaft aus dem hintersten Tabellendrittel sollte ein klarer Sieg das Ziel sein. Dieses Vorhaben war von den Spielern als "leicht" angesehen, jedoch war Schreiersgrün in den ersten zehn Minuten ein ebenbürtiger Gegner. Wir taten uns im Spiel nach vorn sehr schwer, da Schreiersgrün mit Mann und Maus energisch verteidigte.Dadurch wurde es in der gegnerischen Hälfte sehr eng und es fehlten die notwendigen Anspielstationen, die zu Tormöglichkeiten führen könnten. Doch in der 8. Minute fiel das 1:0 durch Toni Koslowski. Zwei Minuten später nächste Chancefür Toni - trifft jedoch das leere Tor nicht. Danach kam Schreiersgrün zu zwei Chancen, die aber kein Problem für denTorhüter darstellten. In der 13. Minute wiederum Chance für Toni, doch der gegnerische Torwart mit gutem Reflex. In der Folge "plätscherte" das Spiel bis zur Pause hin.
Nach ernergischer Pausenansprache (Spiel nicht auf leichte Schulter nehmen gegen einen schwächeren Gegner)wurde mit mehr Einsatz gespielt. Dies zeigte sich in mehreren herausgespielten Chancen: 2x Toni, Ramon Seidel Pfosten getroffen und Carl-Lennart Kober knapp am Tor vorbei. In der 30. Minute fiel endlich das 2:0 durch einen schönenAbschluss durch Carl-Lennart aus halbrechter Position ins kurze Eck. Nun wurde der Gegner etwas schwächer unddie Chancen häuften sich. In der 35. Minute gab es ein Handspiel im gegnerischen Strafraum und den fälligen "9-Meter" verwandelte Toni zum 3:0. Bei dieser Aktion verletzte sich der gegnerische Torwart an der Hand, somitmusste das Spiel unterbrochen werden und ein anderer Torhüter kam zum Einsatz. Nach Wiederanpfiff kam Schreiersgrünnoch einmal in Tornähe, konnte jedoch kein "Kapital" daraus schlagen. Danach spielte sich alles nur noch vor dem
gegnerischen Tor ab und zweimal überwand Toni den gegnerischen Torhüter zum 4:0 und 5:0.
Fazit des Spiels: Auch gegen schwache Gegner muss mit hoher Einsatzbereitschaft gespielt werden und nicht denken, es geht von selbst.

Spielergebnisse

Samstag,19.8.2017
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen  7:0
F1-Junioren- FSV Treuen   7:0
SpG Wernesgrün- E1-Junioren 1:12
FSV Treuen- E2-Junioren  0:13
D- Junioren- SpG Schreiersgrün 1:1
FSV Treuen- B-Junioren 3:1
VfB Zwenkau 02- RFC 1  0:2
RFC 2- SpVgg Neumark  2:1 n.V.

Sonntag,20.8.2017
Turnier der G-Junioren  Pl. 1
Frauen- SpG FC Crimmitschau  3:1

Sponsoren