Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

B-Jugend meldet sich zurück im Kampf um den "Platz an der Sonne"

Vogtlandliga B-Junioren: Reichenbacher FC- SC Markneukirchen 7:2

Die aktuell sehr kritische Personalproblematik ließ nicht zu an diesem Tag einen Schönheitspreis zu gewinnen, deshalb hieß das Ziel von Anfang an "3 Punkte holen egal wie".  Schon nach 4 Minuten holte der RFC Keeper das erste Mal den Ball aus dem Netz. Nach Unstimmigkeiten zwischen Kifi Berisha und Max Hermann schaltet der gegnerische Stürmer am schnellsten und schiebt zum 0:1 ein. Die Reichenbacher agierten zwar besser als noch in der Vorwoche, aber weiterhin fehlte das erwünschte Kurzpassspiel. Wie einfach es geht, zeigt der Ausgleichstreffer in der 16.  Minute. Einen einfachen Doppelpass zwischen Robby Hendel und Fritz Hendel nimmt der Erstgenannte gut mit und spielt den Ball hoch über die gegnerische Abwehr. Den holt Lucas Dathe gut runter und trifft zum 1:1!
Danach ist der RFC die Mannschaft mit mehr Ballbesitz ohne aber große Torchancen heraus zu spielen, einzig Lucas Dathe scheitert einmal am gegnerischen Torhüter. In der 33. Minute bringt der Kapitän Robby Hendel seine Mannen höchst persönlich in Front, als er nach einer Ecke mit der Hacke zum 2:1 trifft. Nach der Pause ist der Gastgeber drückend überlegend und geht mit der gewünschten Einstellung zu Werke, belohnt wird dies mit dem 3:1 durch Lucas Dathe. In dieser Phase stehen vor allem Elez Morina und Fritz Hendel im Zentrum wesentlich besser gestaffelt und lassen kaum Gefahr zu für das dann auch besser sortierte Verteidiger-Trio Domenique Schmutzler, Kifi Berisha und den eingewechselten Erik Grimm! Nach vorne sind es heute vor allem Gaetan Luntadila und Christopher Böhm, die Ihre guten Trainingsleistungen der Vorwochen auf den Platz bringen und somit den Ausfall von Tobias Grimm kompensieren können. In den letzten 10 Minuten steht der Kleinste im Mittelpunkt des Geschehens. Es beginnt in der 69. Minute
mit einem 30m Linksschuss unter die Latte, setzt sich fort nach dem 2:5 Anschlusstreffer von Markneukirchen mit einer tollen Direktabnahme vorbei am herausgelaufenen Torwart und findet sein Ende genau mit dem Schlusspfiff als der Gästekeeper einen 18m Schuss von Robby Hendel nicht festhalten kann und Paolo Süß am schnellsten schaltet und zu seinem 3. Treffer einschiebt. Der eingewechselte Andy Schulze zeigt sich engagiert im Sturmzentrum, doch sein Schuss wird vom Torwart leider entschärft. Der Anschluss zur Spitze ist mehr als nur hergestellt, doch das Spiel am Mittwoch gegen die immer besser werdenden Netzschkauer hat mit der aktuellen Besetzung einen sehr hohen Wert, da man dann ein Spiel mehr hat als alle anderen Mannschaften in der Liga. Nachwaschen ist also angesagt vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen Trieb/Treuen.

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren