Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

B-Junioren behaupten Tabellenführung

Vogtlandliga B- Junioren: Reichenbacher FC- SpG Trieb/ Treuen 3:1

Entgegen aller Vorhersagen, ist der B-Jugend, die am Mittwoch eroberte Tabellenführung mehr als nur gut bekommen. Mit viel Respekt vorm Gegner wurde die gemeinsam erarbeitete taktische Marschroute gut umgesetzt. Von der ersten Minute an zeigte man wer "Herr im Haus" ist und holte mit dem 4. Sieg in Folge, auch den 3. Sieg innerhalb einer Woche.  Man wusste, aufgrund der 1. Pokalrunde, um die Gefährlichkeit des Gegners bei Spielzügen nach kurzen Spieleröffnungen. Deshalb stellte die B-Jugend von Anfang an vorne zu und holte sich mit hoher Präsenz nahezu jeden Abstoß, um dann schnell eigene Spielzüge vorzutragen. In der ersten Halbzeit spielt nur ein einziges Team! Der Drittplatzierte Trieb/Treuen kommt in Halbzeit 1 nicht zu einem einzigen Torschuss, doch die Führung lässt dennoch lange auf sich warten. Im Minutentakt spielt sich der Gastgeber in den 16er des Gegners. Das es bis zur 30. Minute 0:0 steht verdankt Trieb/Treuen einzig und allein einem guten Keeper und einem überragenden Tristan Giegold, der ein ums andere Mal zur Stelle ist und mit seiner Aggressivität die Mannschaft mitreißt. Es scheint so, als ist er auch der Grund, dass diese Mannschaft da steht wo sie steht, denn es waren Gegner in Reichenbach zu Gast, die wesentlich mehr Potential hatten. Das 1:0 erzielt dann Lucas Dathe, als Paolo Süß einen Freistoß seitlich ablegt und er ins linke untere Eck trifft. Vielleicht etwas zu wenig, wenn man bedenkt, dass man in Halbzeit 1 knapp 75% aller Zweikämpfe gewinnt und 11 zu 0 Torschüsse zu verbuchen hat. In der 2. Hälfte nimmt der RFC das Tempo etwas raus, aber bleibt weiterhin das spielbestimmende Team, ohne dabei zahlreiche Chancen herausspielen. Als Robby Hendel einen Freistoß direkt zum2:0 verwandelt ist das Spiel angesichts der vorher gesehenen Harmlosigkeit des Gegners eigentlich entschieden (54.). Der aber dann dennoch fallende Anschlusstreffer (75.) durch eine Unachtsamkeit der Reichenbacher Hintermannschaft, wird postwendend vomimmer stärker werdenden Gaetan Luntadila beantwortet - mit der 3:1 Führung (77.). Zwar hat Lucas Dathe mit einem Pfostenschuss und einem Alleingang auf den Torhüter die Chance das Ergebnis höher ausfallen zu lassen, aber vergibt diese leider. Der ganzen Mannschaft ist ein riesiges  Kompliment zu machen, wie sie mit dieser Situation und dem Verletzungspech umgegangen ist.
Ein Danke an Dominik Muguana, der in 2 Spielen aushalf und sich super präsentierte! Schön, dass Tobias Grimm und Eric Häußer nach ihren Verletzungspausen ins Team zurückkehrten. Wir haben ein Zeichen gesetzt und gezeigt, dass wir als Mannschaft viel kompensieren können. Jetzt heißt es noch ein Spiel gewinnen und dann nach dem Winter wieder mehr Spielvermögen einbringen, auch wenn die letzten 4 Spiele gezeigt haben, wie man Spiele ausschließlich mit taktischer Disziplin erfolgreich bestreiten kann!

Spielergebnisse

Samstag,21.10.2017
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren 3:18
Elsterberger BC- D- Junioren 2:2
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren 7:4
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg 0:0
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.5:2
RFC 2- SpVgg Neumark 0:4

Sonntag, 22.10.2017
Frauen- SpG Rodewisch 4:0
RFC 1- SSV Markranstädt 0:3

 

 

Sponsoren