Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Bittere Niederlage der 1. in Hohenstein

Knapp und unglücklich verlor unsere 1. Mannschaft ihren Punktspielauftritt in Hohenstein mit 1:2.

 

VfL Hohenstein - RFC 2:1 (1:0) 

Auswärts wieder nichts zu holen. Das ist die bittere Erkenntnis nach dem Auftritt am frühen Sonntagabend in Hohenstein. Trotz einer kämpferisch engagierten Leistung und einigen guten Möglichkeiten unterlag unsere Erste dem VfL mit 1:2. Auf dem sehr gut zu bespielenden Kunstrasen tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab. Hohenstein agierte aus seiner mit 2 Viererketten operierenden Abwehr oft mit Diagonalbällen, während der RFC das Spiel durch die Mitte suchte. Einer dieser Bälle über´s Mittelfeld wurde durch Hohenstein in der 13. Minute abgefangen und im Konter zur 1:0 Führung veredelt. Sichtlich angeschlagen brauchte unser RFC gute 10 - 15 Minuten um wieder sein Spiel zu finden. Krötzsch, Schwandner und Demmler besaßen anschließend erste gute Möglichkeiten - scheiterten aber am Keeper der Gastgeber oder der vielbeinigen Abwehr. Nach der Pause kam der RFC noch besser in Fahrt. Hohenstein stand plötzlich nicht mehr sattelfest in der Abwehr, wurde jedoch auch gut durch die gesamte Gästemannschaft unter Druck gesetzt. Der Lohn hierfür: das 1:1 durch Kramer, der einen Kästnerfreistoß von halbrechts prima vollendete. Den Schwung des Ausgleiches nutzend, erspielten sich die Forner Schützlinge noch einige gute Einschußmöglichkeiten. Erst in der Schlussphase konnte sich der Gastgeber wieder etwas befreien. Und als die ersten der Zuschauer sich schon zum Resümee einfanden, erzielte Hohenstein den glücklichen Siegtreffer aus dem Strafraumgewühl. In den verbleibenden 8 Minuten stemmten sich unsere Jungs nochmals gegen die Niederlage - allein die Belohnung blieb ihnen versagt.
Als Fazit bleibt festzuhalten: tapfer gekämpft, gut gespielt und mit etwas mehr Cleverness wäre der verdiente Punkt drin gewesen. Jedoch sollten die 90 Minuten genügend Selbstbewusstsein für die schwierige Aufgabe gegen Rapid Chemnitz geben und im letzten Spiel 2011 noch mal 3 Punkte bringen. 

Der RFC spielte mit: Ziesche, Kästner, Gabriel (Menzel), Joost, Hamm, Rauchfuß (Bier), Landmesser, Kramer, Schwandner, Demmler, Krötzsch 

 

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren