Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

D-Junioren sind Hallenkreismeister 2012

Am vergangenen Wochenende fand in Plauen die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der D-Junioren statt.
In der Gruppenphase gewannen die Jungs ihre Spiele gegen Wacker Plauen ( 3:2), gegen Heinsdorfergrund ( 3:0) und gegen Rempesgrün ( 2:0) .
Nach diesen souveränen Vorstellungen hatte man Appetit auf mehr bekommen.

Mit einer spielerischen und taktischen Meisterleistung gewannen wir das Halbfinale gegen Ligakonkurrent VfB Auerbach mit 1:0.
Danach warteten wir gespannt auf unseren Gegner im Endspiel.
Dies war der VFC Plauen.
Das Endspiel war an Spannung nicht zu überbieten.
Nach ausgeglichener  Anfangsphase ging der VFC Plauen mit 1:0 in Führung.  Unbeeindruckt von dieser Führung der Plauener spielten wir weiterhin zielstrebig nach vorn und kamen verdient zum Ausgleich durch Niclas Schmelzer.
Danach überschlugen sich die Ereignisse. Als in einer Rettungsaktion der spielende Torhüter Pascal Kästner außerhalb des Torraumes die Hand zu Hilfe nahm, entschied der Schiedsrichter auf eine 2-Minuten Strafe. Die in Unterzahl spielende Mannschaft, rettete durch eine engagierte Teamleistung das Ergebnis über die Zeit.
Im Neunmeterschießen verwandelten Florian Schulz, Niclas Schmelzer und Nicko Baumert sicher für den RFC.
Die ersten beiden VFC-ler trafen nur die Latte und als der Dritte Schütze am Reichenbacher Torhüter scheiterte, kannte die Freude keine Grenzen.
Danach feierte man ausgiebig mit den Eltern und Fans den Titel.
Als Trainer möchten wir uns bei der Mannschaft für die gezeigten Leistungen bedanken und gehen mit breiter Brust in die schwierige Bezirksligarückrunde.

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren