Spielansetzungen

Samstag,19.8.2017
9 Uhr
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen
F1-Junioren- FSV Treuen
10 Uhr
SpG Wernesgrün- E1-Junioren
D- Junioren- SpG Schreiersgrün
11.15 Uhr Freundsch-sp.
FSV Treuen- B-Junioren
15 Uhr
VfB Zwenkau 02- RFC 1
15 Uhr Kreispokal
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag,20.8.2017
10 Uhr in Falkenstein
Turnier der G-Junioren
14 Uhr
Frauen- SpG FC Crimmitschau

 





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.08. Maximilian Winter (10)
03.08. Tony-Robert Gube (10), Joachim Lasch
09.08. Andy Bruchmann
13.08. Karin Gruner
15.08. Silas Grimm (8)
16.08. Said Al Kelani (6), Mandy Martenka
22.08. Jan Leißner, Gunter Schubert
23.08. Mike Herold
25.08. Tobias R.v. Sporschill (18)
26.08. Fynn Ullmann (7)
28.08. Lyonel Lemke (17), Heiko Berger
29.08. Paul Mürz (15), Frank Stelter (60)

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 30.8.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Lebenshilfe zum Punkt- um- Cup in Dresden

Punkt-um-Cup in Dresden 10.03.2012

Ralf Minge: Ihr müsst wieder kommen


„Ihr müsst wieder kommen, über den Fußball, der da, in Reichenbach gespielt wird, wollen wir mehr wissen“, diese Worte von Ralf Minge ( ehemaliger Spieler Dynamo Dresden ) waren der krönende Abschluss eines Turniers in Dresden für die Fußballer der Lebenshilfe.

Auf Einladung der Lebenshilfe Dresden fuhren am 10.03.2012 unsere Lebenshilfe-Fußballer erstmals in die Soccer-Arena Dresden um am Punkt-um-Cup teilzunehmen. 3  Frauen und 7 Männer aus dem  Lebenshilfe- Team gingen in Dresden an den Start.
22 Mannschaften aus den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und aus Berlin spielten in 6 Runden nach dem Schweizer-System. Darunter Mannschaften die an der Endrunde der deutschen Meisterschaft und an den Endrunden in der jeweiligen Landesmeisterschaft teilnahmen und teilnehmen.
Bei diesem Teilnehmerfeld war die Zielstellung des Trainers nur nicht Letzter werden und in den Spielen nicht untergehen. Am Ende kam alles ganz anders.
Unsere Mannschaft der Lebenshilfe erreichte in diesem gut besetzten Turnier den 5. Platz,
nur 3 Punkte hinter dem Turniersieger aus Berlin, 2 Punkte hinter dem Zweiten aus Pirna und dem Dritten aus Niederlungwitz und punktgleich mit dem Vierten Gronefeld (Brandenburg).
Mit diesen überraschenden 5. Platz ließ unsere Mannschaft mit Stralsund den Zweiten der Deutschen Meisterschaft und mit Weißwasser, den amtierenden Sachsenmeister hinter sich.
Grundlage für diese gute Platzierung war eine geschlossene Mannschaftsleistung,  Abwehr und Sturm bildeten eine Einheit und die kämpferische Einstellung stimmte.
Mit nur 4 Gegentoren stellte unsere Mannschaft die zweitbeste Abwehr.
Unser Team hat die Lebenshilfe Reichenbach, den Reichenbacher FC und die Stadt Reichenbach in Dresden würdig vertreten.
Ralf Minge weiß jetzt, dass es auch im Vogtland ein Reichenbach gibt.

Spielergebnisse

Samstag,19.8.2017
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen  7:0
F1-Junioren- FSV Treuen   7:0
SpG Wernesgrün- E1-Junioren 1:12
FSV Treuen- E2-Junioren  0:13
D- Junioren- SpG Schreiersgrün 1:1
FSV Treuen- B-Junioren 3:1
VfB Zwenkau 02- RFC 1  0:2
RFC 2- SpVgg Neumark  2:1 n.V.

Sonntag,20.8.2017
Turnier der G-Junioren  Pl. 1
Frauen- SpG FC Crimmitschau  3:1

Sponsoren