Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

B-Junioren mit "Holperstart" in die Rückrunde

Vogtlandliga B-Junioren: Reichenbacher FC- SpG VFC Reichenbach/VfB Lengenfeld 2:1

 Mit viel Respekt vor den Gästen von der "Schönen Aussicht" ging der RFC in das Stadtderby und dies zog sich wie ein roter Faden durch das gesamte Spiel!

Der VFC Reichenbach hatte zuvor nur 1 Spiel auswärts verloren und war gewillt auch hier am Wasserturm etwas Zählbares mitzunehmen. Am Ende, steht der 6. Sieg in Folge zu Buche für den RFC. Aber das war ein hartes Stück Arbeit und amEnde auch etwas Glück! Der Gegner schien verwundbar bei Bällen in die Tiefe und bei Diagonalbällen über die Abwehr, die Paolo Süß und Eric Häußer ein ums andere mal gut spielten, aber es war kein Spielfluss da und die entscheidenden Szenen wurden zu schlecht eingeleitet. Der RFC geht in der Anfangsphase nicht unverdient mit 2:0 in Führung, durch die Tore von Paolo Süß und Gaetan Luntadila. Letzteres fällt aus abseitsverdächtiger Position. Im Gegenzug bleibt Christopher Böhm nach schlechtem Stellungsspiel beim Einwurf nur ein Foulspiel um den gegnerischen Angriff zu unterbinden , der anschließend nach Flanke in den Strafraum von Nihad Amin mit dem Kopf stark vollendet wird. Der RFC verliert danach jegliche Disziplin im Stellungsspiel und vor allem ist kein fußballerisches Konzept mehr erkennbar. Es kommt zum offenen Schlagabtausch! Zunächst hat der eingewechselte Robert Günthel den Ausgleich auf dem Fuß, doch Max Hermann bleibt der Sieger im 1 gegen 1!  Danach hat der Gastgeber mit gleich 3 Pfostenschüssen die Chance das Spiel zu entscheiden, doch am heutigen Tag, sollte dies nicht gelingen. Dies wird in der letzten Minute fast noch bestraft, als Nihad Amin gut freigespielt wird und nur den Pfosten trifft. Den Nachschuss vereiteln Paolo Süß und Max Hermann gemeinsamauf der Linie! 3 Punkte - nicht mehr und nicht weniger! Aber die Erkenntnis zum richtigen Zeitpunkt, dass die Rückrunde noch viel viel schwerer wird und einige von Ihren 80% wieder auf Vollgas schalten müssen, denn so spielt man eigentlich kein Derby vor fast 100 Zuschauern!!!
Nächste Woche muss der RFC bei Nord Plauen nachlegen und schaut mit einem Auge auch sicherlich nach Muldenhammer, wo der starke VFC Reichenbach von heute sicherlich auch was mitbringen kann! Am Ende ist der Gastgeber mit einem blauen Auge davon gekommen und kann seinen Traum vom Titel weiter träumen, am Ende bleibt aber auch Verständnis für das Team, dass Woche für Woche den Druck hat gewinnen zu müssen, während der Gegner frei aufspielen kann und dem RFC ein Bein stellen will!

Spielergebnisse

Samstag,21.10.2017
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren 3:18
Elsterberger BC- D- Junioren 2:2
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren 7:4
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg 0:0
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.5:2
RFC 2- SpVgg Neumark 0:4

Sonntag, 22.10.2017
Frauen- SpG Rodewisch 4:0
RFC 1- SSV Markranstädt 0:3

 

 

Sponsoren