Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

RFC II im Aufwind

3 Punkte aus der Fremde

 

RFC II bringt 3 Punkte mit aus Adorf

 

Am Sonntag gastierte unsere zweite Mannschaft zum Punktspiel in der Vogtlandklasse in Adorf und brachte durch eine starke kämpferische Leistung 3 verdiente Punkte zurück an den Wasserturm. Trotz personeller Umstellungen (4 Spieler fehlten) besann sich das Team von Trainer Zeuke auf seine Kampfkraft und stellte so den Erfolg sicher. Durch eine kompakte Abwehr heraus wurde der Gegner mit schnellen Kombinationen und Diagonalpässen auf die Außenbahnen des Öfteren vor große Probleme gestellt. So war es Günther in der 20. Min. der sich nach einem Pass von Köcher seines Gegenspielers entledigte und überlegt ins kurze Eck einschob. Dies gab der Mannschaft Sicherheit und Adorf versuchte sein Glück mit weiten, meist unplatziert geschlagenen Flugbällen die jedoch kein Problem für die Abwehr oder Hüter Kowalski darstellten. Kurz vor der Pause (42. min) schickte Geißler Richter mit einem langen Flugball auf die Reise und der hob das Leder über den herauslaufenden Torwart zum 0:2 in die Maschen. Aber Adorf kam schnell zurück. Eine Unaufmerksamkeit in der RFC Abwehr kurz nach Beginn der 2. Halbzeit brachte einen Freistoß für den Gastgeber. Den verwandelte der Adorfer Jäckel mit einem sehenswerten Freistoß in die Mauerecke (46. Min). Aber der RFC spielte weiter gut gegen den Ball, machte die Räume eng und lauerte auf Konter. Einen solchen verwandelte Günther zum 1:3 in der 70. Min . Eng wurde es zum Schluss noch mal als die Adorfer zum erneuten Anschluss kamen der wiederum durch einen Freistoß resultierte (85. Lang). Aber die Zweite ließ nichts mehr anbrennen und konnte sich über 3 Punkte und die gelungene Revanche aus dem Hinspiel (1:3) freuen. Besonderer Dank gilt den beiden Auswechselspielern Seifert, Jürgen und Schädlich Uwe die sich bereiterklärt haben nach dem Spiel der 3. Mannschaft sich noch auf die Bank zu setzen. Geleitet wurde die Partie vom souveränen Sportfreund Franda aus Treuen

  

RFC II : Kowalski – Rauchfuß – Wandt – Geißler – Menzel – Blum – Beger – Köcher – Richter D. – Leohardt (88. Seifert) – Günther(83. Schädlich)

 

Tore: 0:1 Günther 20.

          0:2 Richter D. 42.

          1:2  Jäckel  46.

          1:3 Günther 70.

          2:3 Lang   85.

 

Zuschauer : 100

 

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren