Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Fiiiinale oho!!!!


Kreispokal B-Junioren: Reichenbacher FC - Wernesgrün/Rodewisch 1:0 (0:0)

Manchmal gibt es nichts Schöneres als Wünsche die in Erfüllung gehen. Eine Woche hatte das Trainerteam die Mannschaft in die Pflicht genommen! Ausscheiden erlaubt, aber ein echter Pokalfight ist Pflicht!

Von der ersten Minute an ist der Gastgeber das entschlossenere Team - nimmt von Beginn an den Kampf an. Vor allem das umgestellte System wird gut umgesetzt und dies führt zu einer kontrollierten Defensive, verbunden mit ständig schnell gespielten Angriffen. Nach der Niederlage gegen Wernesgrün vor 3 Wochen in der Liga war der Respekt vorm Gegner groß, immerhin konnten sie alle 6 Rückrundenspiele klar gewinnen und sind uns mit 1 Punkt Rückstand dicht auf den Versen. Es war daher dringend notwendig auf den Gegner in der Defensive gut eingestellt zu sein - am Ende sollte die Null stehen!
Das Problem der letzten 5 Spiele bleibt aber bestehen, die beste Offensive der Liga (RFC) macht derzeit zu wenig aus ihren herausgespielten Möglichkeiten. Der überragende Akteur der ersten Hälfte heißt Gaetan Luntadilla. Mit seinem derzeit unwiderstehlichen Willen und Zug zum Tor, stellte er die gegnerische Abwehr immer wieder vor große Probleme. Weitere Chancen bleiben durch Paolo Süß und Kevin Batz leider ungenutzt.
Die letzten 15 Minuten verliert der Gastgeber aber die Ordnung in einem Spiel in dem er klare optische Überlegenheit hat. Gibt das System zum Teil auf und bringt keine Ruhe mehr ins Spiel im Mittelfeld.
Dies hat zur Folge, dass Wernesgrün besser ins Spiel kommt und die bis dahin starke Defensive (Cibis, Hendel, Häußer, Berisha, Grimm) mehr und mehr unter Druck gerät. Zu diesem Zeitpunkt ist Lucas Dathe, der kurz zuvor leider nur aus Abseitsposition trifft, bereits verletzt vom Feld. Die Verletzungssorgen gehen weiter, aber der eigentlich angeschlagene Dennis Bittersmann ersetzt Lucas anschließend mit "Bravour".
Mit einem 0:0 gehen beide Teams in die Halbzeitpause. Schaut man sich das zweite Halbfinale am gestrigen Tage an, wäre das heutige Spiel schon so etwas wie ein Traumfinale gewesen.
Nach der Pause fast das gleiche Bild, mit kleinen Unterschieden. Einerseits bringt der RFC sein Spiel konstant über die 40 Minuten durch, der beste Mann der Hälfte heißt diesmal Dominik Muguana und es fällt ein Tor!
Als Paolo Süß 7 Minuten vor Schluss eine Flanke von Rechtsaußen nach Innen schlägt, Gaetan Luntadilla per Fallrückzieher verpasst, steht Kevin Batz goldrichtig und netzt überlegt ein! Danach gibt es kein Halten mehr am der Cunsdorfer Straße (Details bleiben intern :-)).  Der RFC steht im Pokalfinale! Fast schon Wahnsinn wie abgezockt das junge Team (4x95; 4x96; 3x97) in der 2. Hälfte gegen einen fast komplett mit "alten Jahrgang" (95er) agierenden Gegner sein Programm runter spielt und auch konditionell bis zur letzten Minute in der Lage ist Akzente zu setzen.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jede Einzelerwähnung eines Spielers eigentlich eine zuviel ist, weil die Stimmung auf dem Platz und die Leistung vom Torwart bis zum Stürmer in unserer aktuell schwierigen Situation kaum in Worte zu fassen ist! Jungs einfach großartig. Ein großes Dankeschön an unsere Fans, die uns hoffentlich im letzten Meisterschaftsspiel in Treuen (3.6.) und im Pokalfinale in Jößnitz (24.6.) auch so toll und zahlreich unterstützen!!! Es ist noch nichts gewonnen, aber viel möglich!
Großen Respekt noch an einen fairen Gegner aus Wernesgrün/Rodewisch. Starkes Spiel. Das es in der ein oder anderen Situation auch mal härter zur Sache geht, gehört in so einem Pokalhalbfinale vielleicht auch einfach dazu!
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle noch an die C-Jugend, die mit Dominik Muguana und Jan Cibis 2 echte Kracher zur Verfügung gestellt hat und an unsere 2 Linienrichter, die bei heißen Temperaturen wieder mal der B-Jugend zur Verfügung standen und super Leistungen erbrachten! Danke!

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren