Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Sieg im Testspiel

Freundschaftsspiel

Reichenbacher FC gegen Motor Süd Zwickau 5:0 (2:0)

Gut gerüstet auf die kommenden beiden Nachholaufgaben um Punkte (Coschütz) und Pokal (Kürbitz) zeigte sich Vogtlandligaherbstmeister Reichenbacher FC in seinem ersten Freilufttest. Gegen den langjährigen Punktspielrivalen Motor Süd Zwickau (beide stiegen im Sommer ab) feierte die Persigehl-Elf einen ungefährdeten 5:0-Sieg, der gemessen an den Chancenanteilen noch viel zu niedrig ausfiel. Dass diesmal der knöcheltiefe Schneeboden des Schlachthofplatzes als Austragungsort gewählt wurde, lag auf der Hand. „Wir wollten unbedingt unter den Bedingungen proben, die uns wohlmöglich in unseren nächsten Spielen erwartet. Wie meine Jungs sich darauf einstellten, das hat mir gefallen. Die Spiel-und Einsatzfreude war von der ersten Minute an zu spüren. Das gibt Selbstvertrauen, zumal uns heute sieben Mann aus unserem Kader aus den unterschiedlichsten Gründen fehlten.“, war der Reichenbacher Coach von der „Generalprobe“ angetan. Über die gesamte Dauer waren die Hausherren tonangebend und stifteten vor allem mit  hohen Eingaben für ein heilloses Durcheinander in der Zwickauer Abwehr. Die agierte in vielen brenzligen Situationen recht orientierungslos. So sorgte Eisenreich mit einer Kopfballrückgabe für die unfreiwillige Führung. Auch nach dem Wechsel legte Süd noch einmal selbst auf. Nur auf diese „Gastgeschenke“ war der RFC aber nicht angewiesen – Landmesser traf doppelt, Krötzsch einmal. Wäre im Schneegestöber nicht so mancher Ball stecken geblieben, wäre Süd mit einer noch höheren Klatsche vom Feld gegangen. Die Torgefahr der Zwickauer hielt sich in Grenzen. Die größte vergab Krämer in der 61.Minute, als Kowalski seinen Elfmeter aus dem unteren Eck fischte. Demgegenüber ließ Reichenbach bei zahlreichen Überzahlsituationen noch einige Treffer liegen, verrannte sich dabei zu oft im Abseits. In punkto Zweikampfverhalten waren die Hausherren ihren Kontrahenten haushoch überlegen.

Statistik:

Schiedsrichter: Rossow (Schreiersgrün) – Zuschauer: 30

RFC: Ziesche (46.Kowalski), Seidel, Petzoldt, Rauchfuß (61.Weber), Particke, Nötzel, Landmesser, Papkalla, Schubert, Demmler, Krötzsch

Süd: Elsner, Sünderhauf, Eisenreich, Krämer, Deobald, Kressmer, Ziemke, Wallussek, Freymark, Bauer, Franke

Tore: Eisenreich (5./Eigentor), Landmesser (27./ 59.), Sünderhauf (53./Eigentor), Krötzsch (59.)

(OM)

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren