Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

A-Junioren erreichen Pokalfinale

Halbfinale Pokal A-Junioren: SV Grün-Weiß Wernesgrün Reichenbacher FC 2:3 n.V. (2:1; 2:2)

Wie vor 1 Jahr setzt sich die Reichenbacher A-Jugend im Pokalhalbfinale gegen Wernesgrün durch und zieht ins Finale ein. Es war nicht nur auf Grund der katastrophalen Auswärtsbilanz das erwartet schwere Duell gegen ein seit Wochen überragendes Wernesgrüner Team. Die ersten 20 Minuten gehören den Gästen aus Reichenbach, die die Marschroute der Trainer super umsetzten und verdient nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung gingen. Nach einer Eingabe von Links lässt Tobias Grimm mit einer fantastischen Ballmitnahme und Drehung "a la Lewandowski im CL-Halbfinale" gleich 3 Gegner stehen und vollendet von 18m Drop-Kick unter die Latte.

 Danach wird Wernesgrün stärker, ohne dabei  wirklich torgefährlich zu werden und wenn scheiterten Sie am Schlussmann Max Hermann. Eine Einzelaktion von Randy Neugebauer bringt die Gastgeber wieder zurück ins Spiel. Nach einem Zweikampf am 16m-Raum schaltet er am schnellsten und schlenzt den Ball ins lange Eck.Immer wieder werden die Gastgeber durch Freistöße gefährlich, die die
Reichenbacher Jungs immer wieder fahrlässig in gefährlichsten Position verursachen. Einer dieser Freistöße aus ca. 25m landet dann in der 44. Minute im Dreiangel und dreht das Spiel. Mit einem 2:1 Rückstand müssen unsere Jungs ratlos in die Halbzeitpause. Doch die Fehler sind schnell analysiert und jeder kommt mit Vollgas aus der Kabine, doch ohne großen Erfolg. Erst ab der 70. Minute übernimmt der RFC wieder das Kommando, doch scheitert immer wieder am Schlussmann der Hausherren oder an der eigenen Unkonzentriertheit im Abschluss.
Mit der Umstellung auf 2 Stürmer bekommt man das Gefühl, dass nicht nur die Fans und Trainer sondern auch das Team wieder in den Köpfen hat, wie toll so ein Pokalfinale sein kann, doch zwingend gefährlich wird es nicht mehr.Als alle mit den Köpfen schon beim Ligaspiel am Dienstag in Wernesgrün waren und die Trainer der Wernesgrüner sogar in der 70. Minute eines Pokalhalbfinale bereits laut vorrechneten wie Sie gegen diese Reichenbacher noch problemlos
Meister werden (interessant!), wird das Spiel zu einem UNVERGESSLICHEN ERLEBNIS (Danke!)! In der 93. (!) Minute, fällt der Ball aus einer unübersichtlichen Situation vor die Füße von Tobias Grimm, der mit seinem 2. Schuss aufs Tor sein 2. Tor erzielt und den Ball unhaltbar im "langen Eck" versenkt. Für diese Spielertraube im Anschluss aus unfassbaren Emotionen und Jubel lieben wir diesen Sport. Geschafft - Verlängerung.
Die erste Hälfte der Verlängerung sind beide Mannschaften darauf bedacht wieder Ordnung in das Spiel zu bekommen. In der 2. Hälfte schlägt der RFC dann eiskalt zu und bringt sich sensationell, aber nicht unverdient in das Pokalfinale! Paolo Süß zieht in den Strafraum und trifft mit
seinem linken Fuß (obwohl seine Freundin nicht vor Ort war :-)) über den Torwart, mit Hilfe der Unterlatte ins lange Eck. Wie das ganze Team dann mit großem Ehrgeiz als Defensivverbund arbeitet ist großartig, vor allem wie viel Meter ein Gaetan Luntadila nach 120 Minuten noch für dieses Team investierte, muss man an dieser Stelle einmal herausstellen, wobei das ganze Team als Einheit heute diesen Erfolg auf sensationelle Art möglich machte.

Super RFC...!

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren