Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Sachsenpokal D-Junioren

Unser neuformiertes D-Junioren-Team um die Trainer Stephan Joost und André Eibisch bekam gleich in der ersten Pokalrunde einen Kracher zugelost. Gegner am 31.8. im Wasserturmstadion war das U-13-Team des FC Erzgebirge Aue. Unser Team, das mit drei Schönfelser Jungs verstärkt wurde und erst seit zwei Wochen zusammenspielt, brauchte einige Minuten, um ins Spiel zu finden.

Das nutzten die Auer aus und lagen schon nach zwei Minuten mit 2:0 vorn. Dann aber fand auch unser Team ins Spiel und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich auch für uns einige Torchancen boten, die wir jedoch nicht in Zählbares umwandeln konnten. Von unseren beiden Trainern kam viel Lob und aufmunternde Worte für das Spiel unserer Jungs, auch wenn bei weitem noch nicht alles klappte. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit erhöhte Aue noch auf 3:0. Nach der Pause bot sich anfangs ein ähnliches Bild: Ein gutes Spiel auf beiden Seiten. Doch schon bald merkte man, dass unser Team konditionell am Ende war und es zeigte sich bald ein deutlicher Klassenunterschied zwischen beiden Teams. Die Veilchen, die in der Bezirksliga-Talenterunde spielen, waren mit 12 Kickern angereist und wechselten regelmäßig. Sie waren unseren Jungs spielerisch, körperlich und technisch überlegen und die Tore fielen fast im Minutentakt. 12:0 stand es nach 60 Minuten für die Auer, die sich damit für die nächste Pokalrunde qualifiziert haben. Für unser Team war die erste Runde gleich Endstation im Pokal, selbst ein Ehrentreffer war uns nicht vergönnt.

 

Für den RFC/Schönfels liefen auf: Jakob Werner – Paul Köhler, Sydney Groß, Simon Schulz, Janus Schaarschmidt, Erik Cibis, Leon Dietzsch, Jacob Seifert, Maurice Denner, Max-Malte Vollert.

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren