Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

C-Junioren verlieren gegen IFA Chemnitz

Bezirksliga C-Junioren: SpG RFC Reichenbach/Schönfels  - TSV IFA Chemnitz 0:4  (0:2)

Wieder einmal ging es gegen eine körperlich überlegene Mannschaft. Unsere Jungs konnten anfangs ganz gut dagegen halten und ließen keine Chancen zu. Erst in der 8.Spielminute kam Chemnitz zum ersten Schuss auf unser Tor, der allerdings noch darüber ging. Kurz darauf, in der 13.Minute, konnte Chemnitz, unterstützt durch einen krassen Abwehrfehler zum 0:1 einschieben. Nur 3 Minuten später gelang dem Gegner mit einem Flachschuss von halbrechts das 0:2. Von außen gesehen schien der Ball nicht unhaltbar zu sein. In der 22 Minute wurde uns nach einem Foul an Max Kummer im Strafraum der resultierende Strafstoß verwehrt. Der Schiedsrichter verlegte kurzerhand den Tatort vor die Strafraumlinie. Den folgenden Freistoß setzte Maximilian Wetzig knapp am linken Pfosten vorbei.

Glück hatte unsere Mannschaft in der 29. Minute, als der Ball wiederum in unseren Maschen zappelte, der Schiedsrichter allerdings auf Abseits entschied. So ging es auch ein die Halbzeitpause. Kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit hatte Lukas Klotz mit einem Schuss aus etwa 14 Metern die Chance auf den Anschlusstreffer. Leider ging der Ball knapp über die Querlatte. Dann geschah erst einmal lange Zeit nichts Nennenswertes. Beide Mannschaften egalisierten sich im Mittelfeld. Durch eine druckvolle Spielphase hatte man den Eindruck, dass unsere Mannschaft durchaus einen Treffer erzielen könnte. Aber leider kam es anders; in der 63. Minute erhöhte Chemnitz auf 0:3. Damit war der Bann endgültig gebrochen. Eine letzte Chance ergab sich durch Franz Höppel, der einem Rückpass seines Gegenspielers zu seinem Torwart druckvoll nachsetzte. Angeschossen von dem Versuch eines Befreiungsschlages rollte der Abpraller äußerst knapp am leeren Tor vorbei. Im Gegenzug nutzte Chemnitz eine Uneinigkeit zwischen Torwart und Abwehrspieler zum Endstand von 0:4. Lobenswert war der Einsatz von Yannick Beres, der sich gegen den zwei Köpfe größeren Gegenspieler sehr gut verkaufte.

Startaufstellung: Philipp Thümmler, Tim Rößler, Niklas Rosenmüller, Max Kummer, Lukas Klotz, Franz Höppel, Maximilian Wetzig, Moritz Schaller, Jonas Lenk, Steven Fischer, Pascal Kästner
Ersatzbank: Lucas Scholz, Dustin Eder, Lyonel Lemke, Christian Syffus, Luis Schmidt, Yannick Beres

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren