Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Erfolgreier Test gegen Schreiersgrün

Am gestrigen Sonntag wich unsere Erste an die Cunsdorfer Straße zum Test gegen Schreiersgrün aus. Auch dieser "Auswärtstest" wurde erfolgreich beendet.

 

 

Reichenbacher FC gegen Fronberg Schreiersgrün 4:0 (1:0)

Mit achtbaren Ergebnissen in Form von knappen Niederlagen bzw. guten Vorstellungen gegen höherklassige Gegnerschaft (FC Stollberg, Merkur Oelsnitz, Concordia Schneeberg) ließ Fronberg Schreiersgrün bisher in der Vorbereitung aufhorchen. Daran konnte der Vogtlandligist beim Test auf dem Schlachthofplatz in Reichenbach aber nicht anknüpfen. Gegen den RFC sah er sich nahezu neunzig Minuten in der Rückwärtsbewegung und war mit der klaren 0:4-Niederlage sogar noch gut bedient. Ein Eckenverhältnis von 12:1 unterstrich die Einseitigkeit der Partie, die fast vornehmlich in der Gästehälfte stattfand. Mit Tempospiel über die Außen knackte der Gastgeber die Schreiersgrüner Abwehr, allein den Eingaben fehlte es in den ersten 45 Minuten an der Präzision. Die hohen Bälle bereitete Fronberg vor dem Wechsel keine allzu großen Probleme. Mit seinem zweiten Eckstoß ging Reichenbach in Führung. Den abgewehrten Ball knallte Papkalla aus der Luft volley ins Dreiangel. In der Folge blieb der RFC weiter am Drücker, doch blieben Großchancen bis zur Pause Fehlanzeige. Demgegenüber sah der Gast den gegnerischen Strafraum meist nur aus der Ferne. Als Schreiersgrün das erste Mal vor dem Tor gefährlich auftauchte, war das Spiel längst gelaufen. Passiert in der 67. Minute, als Fahrenholz sich gegen zwei Reichenbacher behauptete, aber Keeper Fritzsche parierte. Fritzsches Pedant auf der anderen Seite Fischer war zu diesem Zeitpunkt schon viermal bezwungen. Innerhalb von nur acht Minuten schwang sich Krötzsch als Hattrickschütze auf und baute die Führung auf 4:0 aus. Dabei blieb es, weil der RFC noch einige Hochkaräter versemmelte bzw. an Fischer scheiterte. Bis zum gegnerischen 16er konnte er nach Belieben schalten und walten. Denn in punkto Schnelligkeit und im Zweikampfverhalten machte der Bezirksligist mehr als einen Klassenunterschied deutlich. Schreiersgrüner Angriffsversuche blieben in der Regel schon in Höhe der Mittellinie stecken. Der Freitagabendtest beim RFC-Punktspielrivale Schneeberg (1:3) steckte unübersehbar in den Knochen. Seine letzte Probe vor dem Frühjahrsrundenbeginn bestreitet Reichenbach bereits am kommenden Sonnabend. Erwartet wird die SG Friedrichsgrün. Spielort soll wieder der Schlachthofplatz sein. (OM)
Statistik:
Schiedsrichter: Reinhold (Neustadt) – Zuschauer: 75 – Tore: Papkalla (7.), Krötzsch (51./ 53./ 59.)
RFC: Fritzsche, Seidel, Petzold, Demmler, Krötzsch (76.Richter), Particke, Nötzel, Landmesser (46. Blum), Papkalla, Schubert (46. Schwandner), Gorschinek
Schreiersgrün: J.Fischer, Fahrenholz, Hergert, Walther, Queck, Herold, Eitz, Graf, Oelschlägel, A.Fischer, Wiegand – eingewechselt wurden: Lippmann, S.Gräfe, R.Gräfe

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren