Spielansetzungen

Samstag,19.8.2017
9 Uhr
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen
F1-Junioren- FSV Treuen
10 Uhr
SpG Wernesgrün- E1-Junioren
D- Junioren- SpG Schreiersgrün
11.15 Uhr Freundsch-sp.
FSV Treuen- B-Junioren
15 Uhr
VfB Zwenkau 02- RFC 1
15 Uhr Kreispokal
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag,20.8.2017
10 Uhr in Falkenstein
Turnier der G-Junioren
14 Uhr
Frauen- SpG FC Crimmitschau

 





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.08. Maximilian Winter (10)
03.08. Tony-Robert Gube (10), Joachim Lasch
09.08. Andy Bruchmann
13.08. Karin Gruner
15.08. Silas Grimm (8)
16.08. Said Al Kelani (6), Mandy Martenka
22.08. Jan Leißner, Gunter Schubert
23.08. Mike Herold
25.08. Tobias R.v. Sporschill (18)
26.08. Fynn Ullmann (7)
28.08. Lyonel Lemke (17), Heiko Berger
29.08. Paul Mürz (15), Frank Stelter (60)

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 30.8.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Remis am Sonntag für unsere Erste

 

 

 

Unsere Erste mit Punktgewinn gegen den "Angstgegener"

Am Ende stand ein 1:1 nach doch ereignisreichen 90 Minuten an der Anzeigetafel. Die gut 250 Zuschauer wussten am Ende aber nicht so recht, ob´s ein gewonnener oder zwei verlorene Punkte waren.


Klar, unser RFC war Tabellenführer - somit Favorit, die Spiele gegen die Lok aber nie logisch am Ende. Richtig zufrieden waren am Ende aber leider nur die Gäste. Trotz der größeren Spiel- und Chancenanteile wollte die "RFC Kugel" aber nur ein mal ins Lok Netz. Und das bereits nach zehn Minuten, als Seidel halblinks in Höhe der Außenlinie einen Abwehrschlag der Lok vor die Füße bekam und einfach draufhielt. Sein Schuss zischte ins rechte Dreiangel. Der Lohn für eine sehr engagierte Anfangsphase. Die weitere Belohnung (gute Möglichkeiten ergaben sich durchaus) blieb aber aus.
Und so kam es wie es oft kommen muss - quasi aus dem Nichts erzielten die Gäste den Ausgleich ... und ... Endstand. Bis zur Pause wogte das intensiv geführte Match dann weiter hin und her.
Nach dem Pausentee sah man oft nur die Bemühungen unserer Farben. Zwickau zog sich geschickt zurück und lauerte auf Konter. Unsere Jungs hatten es fortan schwerer die Gästeabwehr vor ernsthafte Probleme zu bringen. Wenn, dann aber ernsthaft. Particke, Meyer, Einsiedel und Seidel seien hier stellvertretend genannt. Meist war beim Lok Hüter Schluss oder aber ein Bein der Gästeabwehr stand im Weg.
In der Schlußphase verflachte die Partie zusehens. Zwickau wollte nicht und unseren Jungs fehlte die zündende Idee. Trotz des Verlustes der Tabellenführung bleibt der Reichenbacher FC ungeschlagen - jetzt als einzige Mannschaft des 16er-Feldes. Und das ist doch das Gute aus den 90 Minuten. Die Jungs bespielten ihren Gegener weitgehend überlegen, belohnten sich nur an diesem Sonntag nicht. Doch das wird nachgeholt - ganz bestimmt!

Statistik RFC: Seyfarth, Seidel, Reiher (77.Joost), Petzoldt, Meyer, Einsiedel, Particke, Gärtner, Papkalla, Gorschinek, Demmler. Tore: 1:0 Seidel (10.), 1:1 Balg (28.). SR: Baldauf (Flöha). Zuschauer: 250.

 

 

 

Spielergebnisse

Samstag,19.8.2017
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen  7:0
F1-Junioren- FSV Treuen   7:0
SpG Wernesgrün- E1-Junioren 1:12
FSV Treuen- E2-Junioren  0:13
D- Junioren- SpG Schreiersgrün 1:1
FSV Treuen- B-Junioren 3:1
VfB Zwenkau 02- RFC 1  0:2
RFC 2- SpVgg Neumark  2:1 n.V.

Sonntag,20.8.2017
Turnier der G-Junioren  Pl. 1
Frauen- SpG FC Crimmitschau  3:1

Sponsoren