Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Und wieder ein Dreier

Mit dem vierten Sieg in Folge sicherte sich unsere Erste den Platz an der Sonne in der Landesklasse West.

 

 

Und wie in der Vorwoche sicherten sich unsere Jungs durch einen Treffer von Gärtner diese 3 wichtigen Punkte. In Thalheim - die in den vergangenen Partien stark aufspielten, entwickelte sich eine gut umkämpfte Partie. Unser RFC besaß hierbei ein leichtes Übergewicht. Mitte der ersten 45 Minuten erzielte Gärtner den Treffer des Tages. Schwandner schickte Einsiedel in die Gasse. Dieser zog von der Strafraumgrenze ab. Den mit Mühe parierten Kracher netzte Gärtner dann im Nachschuss ein. Das muntere Treiben - in Form von Chancen auf beiden Seiten - hielt bis zu Pause. Beide Mannschaften hatten gute Möglichkeiten Treffer zu erzielen. Auf RFC Seite zeichnete sich hier Fritzsche aus, der seine Farben vor dem Ausgleich bewahrte.
In der zweiten Hälfte erhöhten die Gastgeber nochmals den Druck, unsere Abwehr aber stand - wie auch in den Partien vorher - sehr geordnet und sicher. Nach vorn hätten sich die Verantwortlichen in dieser Phase etwas mehr gewünscht. Entlastungen kamen, jedoch oft aus der Distanz. So zitterte der ein oder andere RFC Anhänger doch bis zum Schlusspfiff um die Punkte, die am Ende aber in Sack und Tüten waren.
Eine wieder geschlossene mannschaftliche und auch kämpferische Leistung aller! Geil - macht weiter so Jungs, macht Spaß!!!
Positive Randnotiz: auch die länger verletzten Noetzel und Persigehl kamen wieder zum Einsatz. Ein rundum sonniger Herbsttag eben ...

RFC: Fritzsche, Seidel, Petzoldt (46. Persigehl), Schwandner (70. Noetzel), Einsiedel, Particke, Gärtner, Papkalla, Joost, Gorschinek (88. Grunert), Demmler

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren