Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Sieg der F- Junioren

F Junioren ziehen in die Endrunde des Sparkassenpokals des VFV ein

 

Samstag bestritten unsere F-Junioren die Zwischenrunde des Sparkassenpokals des VFV. Das war ein Turnier, in dem ich doch wieder feststellen musste, dass ich noch viel über die Regeln des Fußballes lernen muss oder jeder Schiedsrichter anders entscheidet?

So habe ich nach drei Jahren, die mein Sohn hier Fußball spielt, noch nie erlebt, dass man bei den Kleinen eine gelbe Karte vergibt und zwei Strafminuten für einen Spieler, weil dieser bei der Auswechslung zu zeitig auf das Spielfeld gegangen ist. Die meisten Schiedsrichter haben den Kindern erklärt, was sie falsch gemacht haben, denn sie müssen ja die Menge an Regeln noch lernen. Aber es gibt doch für alles das erste Mal. Jedenfalls mussten unsere Kicker im ersten Spiel gegen den Spg Triebel/Eichigt einmal zwei Minuten nur mit vier Spielern auskommen. Was jedoch zum Glück keine Auswirkungen auf das Endergebnis hatte, nämlich 4:0 für den RFC. Das zweite Spiel gegen SG Jößnitz gewannen sie mit 2:0 und das dritte und letzte Spiel gegen den VSC Reichenbach mit 3:0. Nächste Woche Sonntag findet dann schon die Endrunde statt. Hier haben wir es mit einer sehr schweren Gruppe zu tun nämlich, den 1 FC Rodewisch, SpG Pausa/Mühltroff, und den Endspielgegner in der Hallenkreismeisterschaft, nämlich den VfB Auerbach. Es wird sehr stark von der Tagesform unserer Spieler abhängen, wie das Ergebnis sein wird. Auf alle Fälle können sie stolz auf das bisher Geleistete sein, egal wie die Endrunde für sie ausgeht. Mit dabei waren Sete im Tor, Til, Hugo, Fynn, Neo, Luca, Liam, Jamie und Benny.

 

P. S. Mal noch was aus dem Kindermund, man kann es auch Fachgespräche unserer Jungs nennen, über den Ball: Einer sagte am Samstag z. B. „Der Ball ist leicht und schwer“. Ein anderer war der Meinung, dass der Ball weich sei. Die Konsestenz des Balles kann also über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren