Spielansetzungen

Samstag,19.8.2017
9 Uhr
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen
F1-Junioren- FSV Treuen
10 Uhr
SpG Wernesgrün- E1-Junioren
D- Junioren- SpG Schreiersgrün
11.15 Uhr Freundsch-sp.
FSV Treuen- B-Junioren
15 Uhr
VfB Zwenkau 02- RFC 1
15 Uhr Kreispokal
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag,20.8.2017
10 Uhr in Falkenstein
Turnier der G-Junioren
14 Uhr
Frauen- SpG FC Crimmitschau

 





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.08. Maximilian Winter (10)
03.08. Tony-Robert Gube (10), Joachim Lasch
09.08. Andy Bruchmann
13.08. Karin Gruner
15.08. Silas Grimm (8)
16.08. Said Al Kelani (6), Mandy Martenka
22.08. Jan Leißner, Gunter Schubert
23.08. Mike Herold
25.08. Tobias R.v. Sporschill (18)
26.08. Fynn Ullmann (7)
28.08. Lyonel Lemke (17), Heiko Berger
29.08. Paul Mürz (15), Frank Stelter (60)

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 30.8.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

B-Junioren mit Sieg

B-Junioren:  Wieder ein Sieg im vorletzten Spiel der Meisterrunde


Reichenbacher FC – SpG Elsterberg/VFC

Nach dem erneuten Auswärtssieg in Falkenstein (3:2) und der Niederlage am vergangenen Wochenende bei der Vertretung von Heinsdorfergrund hatten sich unsere Jungs vorgenommen, die desolate Leistung der Vorwoche, die nicht dem wahren Leistungsvermögen entsprach, vergessen zu machen.


Das Spiel begann mit gegenseitigem Abtasten, ohne das Zwingendes auf beiden Seiten dabei heraus sprang. Ab der 20.Minute entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, nämlich das des EBC. Aber wie schon in der Vergangenheit wurde bis zum Tor erfolgreich gespielt, aber die Chancenverwertung ließ erneut zu wünschen übrig, die beste besaß N. Trommer der aber vorbei zielte.
Mit seinen Kontern kam der EBC auch gefährlich vors Tor, aber auch hier fehlte es an Präzision. So ging es mit einem dann doch gerechten Unentschieden in die Pause.
Die Halbzeitansprache des heute verantwortlichen Trainers C. Kästner zeigte bereits in der 41. min Wirkung, als M. Kummer einen schönen Angriff knapp neben das Tor setzte. Aber in der nächsten Aktion, eine Minute später, ein langer Ball wurde überlegt angenommen und eingeschoben, konnte N. Trommer das 1.0 erzielen. Damit schien der Bann gebrochen, es spielte nur noch eine Mannschaft, was zur Folge hatte, dass N. Trommer in der 54. min das, so glaubte man, vorentscheidende 2:0 erzielte.
Aber wie in der Vergangenheit zog wieder der Schlendrian ein, was den EBC wieder ins Spiel brachte und sich in Chancen bemerkbar machte.
So musste sich Jonas Müller im Tor bei einem satten 30m-Schuss lang machen, um den Ball über die Latte zu lenken. Die daraus folgende Ecke brachte die nächste Chance, weil die Zuordnung in der Abwehr fehlte, der Spieler des EBC völlig frei stehend, gottseidank, darüber schoss. Die Bemühungen des EBC wurden aber dann in der 60. mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 belohnt,
weil der Angreifer am 11m-Punkt völlig allein gelassen wurde und einschießen konnte. Da musste man auf der Bank wieder um den verdienten Lohn eines bis dahin souveränen Spiels des RFC bangen, zumal in der 76. min erneut Jonas eine 100%-ige zu Nichte machen.
Im Gegenzug gab es wieder etwas Luft, da M. Kummer nach einer schönen Einzelleistung das 3:1 markieren konnte. Den Endstand stellte dann F. Höppel in der 78. min her, nachdem er ein schönes Zuspiel von Kummer am Elfmeterpunkt annahm und überlegt einschob.
Das Spiel, vor allem die Offensive, sollte uns für das letzte Spiel nächste Woche noch einmal Selbstvertrauen geben.
Jungs, macht weiter wie heute, dann klappt`s!
Danke auch an Carlo Kästner, der den erkrankten Trainer Matthias Pätz-Kuntze vertrat. 

Aufstellung: Müller, Rößler(15. Schaller, M.), Schulz (52. Syffus), Kummer , Höppel, v.Spornschill, R.Schaller (C), Grimm, Schürer (78. Lukasch), Trommer, Meckel

Spielergebnisse

Samstag,19.8.2017
F2-Junioren- SG Stahlbau Plauen  7:0
F1-Junioren- FSV Treuen   7:0
SpG Wernesgrün- E1-Junioren 1:12
FSV Treuen- E2-Junioren  0:13
D- Junioren- SpG Schreiersgrün 1:1
FSV Treuen- B-Junioren 3:1
VfB Zwenkau 02- RFC 1  0:2
RFC 2- SpVgg Neumark  2:1 n.V.

Sonntag,20.8.2017
Turnier der G-Junioren  Pl. 1
Frauen- SpG FC Crimmitschau  3:1

Sponsoren