Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Abschlusssieg der B-Junioren

Am vergangenen Samstag stand das letzte Spiel der B-Junioren in der Meisterrunde an.

Das auf dem Schlachthofplatz ausgetragene Spiel (auf dem Platz an der Cunsdorfer Straße fand das Turnier unserer Lebenshilfemannschaft statt) wurde von den Jungs noch einmal konzentriert angegangen.
Von der ersten Minute an merkte man, dass die saison mit einem Sieg beendet werden soll.
Es wurde konzentriert gespielt und in der Abwehr kompromisslos geklärt.


Folgerichtig fiel bereits in der 6. Minute der Führungstreffer durch N. Trommer, der eine Eingabe von rechts direkt in die Maschen jagte.
In der Folgezeit hielt man die Konzentration hoch (im gegensatz zu manch anderem Spiel in der
Saison), sodas nie der Eindruck entstand, das Oelsnitz etwas reißen könnte. Was auch daran gelegen hat, dass diese mit den ungewohnten Platzverhältnissen nicht zurecht kamen.
In der 28. Minute konnte dann M. Kummer nach überlegtem Zuspiel von F. Schulz zum 2:0 abschließen.
Damit schien die erste Halbzeit gelaufen.
Aber in der 27. Minute stockte den Verantwortlichen und unseren zuschauern der Atem, als T. v. Spornschill einen Oelsnitzer Spieler kurz vor dem Strafraum zu Fall brachte.
War er der letzte Spieler, oder nicht? Diese Frage stellten sich alle Außenstehenden. Der Unparteiische entschied auf "gelb" und Freistoß.
Dieser wurde von J. Müller sicher über die Torlatte gelenkt, die folgende Ecke brachte dann nichts ein.
So ging es mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause.
Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild wie in Halbzeit eins, mit konzentriertem Spiel unserer Jungs.
Dies führte dann auch in der 48. Minute zum 3:0 durch L. Klotz.
Seine Flanke von rechts wurde immer länger und senkte sich ins Angel. Kann man nur sagen, das ist das Glück des Tüchtigen!!!!
In der Folge versuchte Oelsnitz nochmal, dass Spiel an sich zu reissen, was auch teilweise gelang.
Aber, wie schon im vorangegangenen Spiel, konnten sich alle bei Jonas bedanken, der die "0" festhielt, indem er einmal einen Schuß frei vorm Tor und einen Freistoß aus 20m glänzend parierte.
Alles in Allem ein gelungener Saisonabschluß, auch wenn nicht alles, was sich vorgenommen wurde, erreicht wurde.
Danke Jungs!!!!!
Ein Dank auch an M. Schwandner, der den beruflich verhinderten Trainer vertreten musste und noch einmal die richtigen Worte vor und während des Spieles fand.

Aufstellung: Müller, M.Schaller, Schulz (56. Grimm), Kummer , v. Spornschill  (C), R.Schaller   (75. Dietzsch), Syffus, Schürer, Trommer (43. Höppel), Klotz (51. Höppel), Lukasch

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren