Spielansetzungen

Samstag,14.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren
13 Uhr
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res.
15 Uhr
SV Conc. Plauen- RFC 2
Radebeuler BC 08- RFC 1

Sonntag, 15.10.2017
10 Uhr Freundsch.-sp.
B-Junioren- SpG Theuma

Dienstag,17.10.2017
17.30 Uhr Freundsch.-sp.
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst.

 

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
02.10. Lars Lemke
05.10. Mike Freimann, Erik Cibis (15)
08.10. Jens Fuchs, Dylan Wolf (8)
09.10. Fynn Hendel (7)
10.10. Christin Günther, Philip Kirsch (10), Florian Leistner (8)
12.10. Frank Joachimsky (50)
13.10. Eric Häußer, Aranab Kumar (9)
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Frauen mit 3. Sieg im 3. Spiel

Landesklasse Süd/West Frauen: Reichenbacher FC- VfL Wildenfels  5:1 (3:1)

Die RFC-Frauen haben auch im 3. Spiel der Saison ihren 3. Sieg erspielen  können.
Die Ausfälle der Torwartfrau und von 2 wichtigen Abwehrspielerinnen musste im Spiel gegen Wildenfels kompensiert werden.
In der 15. Minute nahm Nicole Döring nach Handspiel einer Wildenfelserin das erste Mal Maß. Freistoß von der rechten Seite zum  1: 0.


Ein gut getretener Eckstoß unserer Gäste landete dann in der 22. Minute direkt im Tor zum 1:1 Ausgleich.
Die RFC-Frauen  hatten trotzdem das Spiel fest im Griff. Sie erarbeiteten sich Chancen über Chancen. So erzielte Anne Lauer nach sehr schönem Dribbling im Strafraum in der 33. Minute die 2: 1 Führung. Fast identisch das 3: 1 von Anne Lauer in Minute 44.
Die 2. Halbzeit begann wieder mit dem Spiel auf ein Tor. Die RFC- Frauen drückten weiter. Auch beim 4: 1 von Jeruscha Bahmüller war Anne Lauer die  Vorbereiterin. Sie war fast im Alleingang bis vor das gegnerischer Tor gegangen, legte dann kurz nach links ab und Jeruscha Bahmüller stand genau richtig. 4:1 in der 60. Minute.
Die Wildenfelserinnen waren nun eigentlich stehend k.o. und die RFC – Frauen hätten nach Chancen noch höher führen müssen.
In der 70. Minute fasste sich Nicole Döring noch mal ein Herz erkämpfte sich den Ball und schloss ihren Angriff kurz vor dem Strafraum mit dem Schuss zum 5: 1 ab.
Fazit: Ein wiederum verdienter Sieg der RFC-Frauen, die in allen Mannschaftsteilen harmonieren. 3 Spiele, 3 Siege und 16:2 Tore. Das hört sich gut an. In der kommenden Woche ist das Spiel gegen Post Chemnitz verlegt. Das nächste Spiel findet am 25.10.2015 um 10.30 Uhr gegen die SG Jößnitz auf dem Kunstrasen statt.


Statistik:1:0 Nicole Döring (15.), 1:1 Wildenfels (22.), 2:1 Anne Lauer (33.), 3:1 Anne Lauer (44.), 4:1 Jeruscha Bahmüller (60.), 5:1 Nicole Döring (70.)

Aufstellung: Mandy Tysar, Lisa- Sophie Beisinger, Stefanie Klöppner, Katrin Jäkel, Melanie Denner, Denise Seyfferth, Nicole Döring, Cindy Hoffmann, Jeruscha Bahmüller, Anne Lauer, Marie- Luise Degner, Christina Funke, Madlen Saager

Spielergebnisse

Samstag,7.10.2017
RFC Res.- FSV Bau Weischlitz Res. 3:0
RFC 2- FSV Bau Weischlitz 2:1

 

 

Sponsoren