Spielansetzungen

Samstag,21.10.2017
9 Uhr
SpVgg Heinsdorfergrund- F1- Junioren
10 Uhr
Elsterberger BC- D- Junioren
VfB Lengenfeld 1- F2- Junioren
10.30 Uhr
B- Junioren- FC Conc. Schneeberg
13 Uhr
RFC Res.- SpVgg Neumark Res.
15 Uhr
RFC 2- SpVgg Neumark

Sonntag, 22.10.2017
11 Uhr
Frauen- SpG Rodewisch
15 Uhr
RFC 1- SSV Markranstädt

Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
14.10. Luis Löffler (9)
15.10. Lukas Klotz (17)
16.10. Marcel Schwandner
17.10. Patrick Hettwer
20.10. Tilo Baumung
21.10. Stephan Joost
22.10. Steffen Dreßler
23.10. Tristan Michaelis (9)
25.10. Swen Wunderlich (40)
26.10. Justin Plietzsch (14)
28.10. Lucas Dathe
29.10. Erich Singer, David Landmesser, Stefanie Klöppner


Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 25.10.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

F1 in Eckersbach

F1 Junioren siegen beim 26. Eckersbacher Winterpokal

Am Samstag war die F1 beim Eckersbacher Winterpokal in Zwickau zu Gast. Das Turnier war mit neun Mannschaften, SG Handwerk Rabenstein, FC 1910 Lößnitz, Oelsnitzer FC, VfB Eckersbach, Oberlungwitzer SV 1 und 2, TSV S. Hermsdorf/Bernsdorf, SV Hartenstein/Zschocken und dem RFC besetzt.

 

Gespielt wurde zunächst in drei Staffeln, dann in zwei Siegerrunden und einer Trostrunde, Halbfinale, Spiel um Platz 5, um Platz 3 und das Finalspiel. So siegten unsere Jungs zunächst gegen den Oberlungenwitzer SV 1 mit 0:3 und gegen den SV Hartenstein/Zschocken mit 0:2. Das bedeutete den Einzug in die Siegerrunde. Hier mussten sie gegen den Oberlungenwitzer SV 2 antreten - Endstand 0:2 und danach gegen den FC 1910 Lößnitz, der doch recht groß gewachsene und gute Spieler in seiner Mannschaft hatte. Doch unsere Jungs ließen sich nicht einschüchtern, konnten sich gut gegen diese Mannschaft durchsetzen und gewannen sogar 1:5. Das bedeutete Einzug in das Halbfinale. Hier war unser Gegner abermals Hartenstein/Zschocken, den unsere Jungs souverän mit 3:1 besiegte. Damit war das Finale erreicht. Finalgegner war SG Handwerk Rabenstein. Das sollte das schwierigste Spiel werden, da unseren Jungs, aber auch den Trainern mal wieder die Nervosität in den Knochen saß. Wobei man auch sagen muss, dass die Rabensteiner nicht einfach zu spielen waren. Das Spiel haben unsere Jungs dann mit einem verdienten 1:0 gewonnen und damit den Sieg erkämpft. Danke an die Trainer, die doch Woche für Woche ihr Nervenkostüm für unsere Truppe so strapazieren.

Tolles Turnier mit lustigen Musikeinlagen und einem lustigen Schiedsrichter, bei dem es doch diesmal Eckbällchen und Freistößchen gab.

Mit dabei waren heute: Sete, Luca, Hugo, Liam, Hannes, Jusef und Benny

Hugo wurde als bester Spieler ausgezeichnet. Glückwunsch!!!

Alles in allem ein tolles und gelungenes Turnier!!!

Spielergebnisse

Samstag,14.10.2017
D-Junioren- SG OTG 1902 Gera 11:0
SV Fortschritt Glauchau- E1-Junioren 2:6
SV Conc. Plauen Res.- RFC Res. 4:1
SV Conc. Plauen- RFC 2  5:2
Radebeuler BC 08- RFC 1  1:1

Sonntag, 15.10.2017
B-Junioren- SpG Theuma 0:1

Dienstag,17.10.2017
D-Junioren- SpVgg. Grünbach- Falkenst. 6:1

 

 

Sponsoren