Spielansetzungen

Sonntag,11.6.2017
15 Uhr
RFC 1- FC 1910 Lößnitz





Informationen

FUSSBALL-CAMP 2016 

Information zum Camp 2016

 

Aktuelle Bilder von den Spielen der Teams und vom Vereinsleben in der Fotogalerie.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montags 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwochs 17 Uhr bis 19 Uhr

Wir gratulieren:
18.05. Hans Seidel (10)
19.05. Liam-Fynn Knaf (7)
20.05. Charly Meyner (8)
21.05. Jens Müller, Noah Rößler (7)
22.05. Pierre Kirchner
24.05. Alexander Schmidt (20)
27.05. David Häußer
29.05. David Müller, Justin Lukasch (17)
30.05. Marcus Pechtl, Melanie Denner

Nächster Fachausschuss:

Mittwoch, 31.05.2017
18 Uhr Wasserturm

 

Hier findest du eine Liste aller Neuigkeiten des Reichenbacher FC. Die neusten Artikel befinden sich oben.

Vorschau auf Pirna

Vorschau VfL Pirna-Copitz gegen Reichenbacher FC

Das war genau die richtige Antwort. Dem Reichenbacher FC (11. Platz | 2:7 Tore | 4 Punkte) wurden nach dem 0:4 in Eilenburg auch noch die Punkte des bis dato einzigen Saisonsieges (3:0 gegen Görlitz) abgezogen. Der Grund: Görlitz hat sein Team aus der Fußball-Landesliga zurückgezogen. Alle Spiele wurden annulliert. Doch nach diesem neuerlichen Rückschlag überrannte der RFC beim 2:0-Heimsieg die Kickers Markkleeberg mit tollem Flügelfußball und einem 14:2-Chancenplus. RFC-Trainer Ronald Färber hat diesen nun sicher eingetüteten ersten Saisonsieg bereits abgehakt. „Unsere Auswärtsbilanz ist mit 0:7 Toren schrecklich“, stellte der Coach am Dienstag in seiner Kabinenansprache klar. Er weiß natürlich, dass es am Samstag ganz schwer wird für sein Team, beim VfL Pirna-Copitz (4. Platz | 10:6 Tore | 10 Punkte) etwas zu reißen.

Denn der Gegner hat mit der Verpflichtung von Trainer Nico Däbritz und einiger namhafter Oberliga-Verstärkungen angezeigt, wo es hingehen soll. „Der VfL will oben mitspielen, wir müssen auswärts Punkte sammeln, sonst steigen wir ab. So ist die Konstellation“, analysiert Ronald Färber gewohnt sachlich. Wieder im Kader steht Robert Noetzel (war im Urlaub), dafür aber bangt der RFC diese Woche um Steffen Vogel (Muskelverletzung) und Fabian Papkalla (Rückenbeschwerden). Anstoß ist am Samstag in Pirna-Copitz 15 Uhr. Schiedsrichter ist

Einen bitteren Moment erlebten die Reichenbacher in Pirna-Copitz in der letzten Saison. Am 18.Juni erhielten sie trotz 1:0-Führung nicht nur eine 1:5-Packung, sondern standen nach Abpfiff auch sportlich als Absteiger fest. Die Hoffnung, noch eine Mannschaft hinter sich zu lassen, währte nur 23 Minuten. In der zweiten Halbzeit waren die Messen schnell gelesen. Innerhalb von nur fünf Minuten schossen sich die VfLer mit einem Dreierpack schnell auf die Siegerstrasse. Das Ende ist bekannt. Mit hängenden Köpfen schlichen die RFCer vom Feld und in den Mannschaftsbus. Zwei Tage später gab der Heidenauer SV aber auf. Reichenbach profitierte davon und verblieb in der Landesliga.
Vor der kommenden Neuauflage wartet der VfL mit vier ungeschlagenen Spielen in Folge auf. Einer 1:3-Niederlage in Riesa ließ er ein 3:1 gegen Rapid, ein 2:0 in Kamenz, ein 2:2 gegen Glauchau und zuletzt ein 2:0 in Niesky folgen. Vom Sonnenplatz (Grimma) trennt Pirna-Copitz nur drei Punkte. Dementsprechend wird der VfL alles versuchen, seinen Platz in der Spitzengruppe zu behalten. Gegen eine Mannschaft wie der RFC, der auswärts noch tor- und punktlos dasteht, spricht das Papier eine klare Sprache. Oder anders ausgedrückt: In Pirna-Copitz hat der RFC eigentlich gar nichts zu verlieren. Und schon sind 5 Euro ins Phrasenschwein geklimpert....

Spielergebnisse

Samstag,27.5.2017
Turnier der G-Junioren Platz 1
SG Neustadt- C-Junioren  3:3
FSV Bau Weischlitz Res.- RFC Res.2:4
FSV Bau Weischlitz- RFC 2  2:1

Sonntag,28.5.2017
B-Junioren- SG Jößnitz 4:0
Turnier der G2-Junioren Platz 5
RFC 1- VfL Hohenstein-E. 0:3

Sponsoren