Aktuelles

Frohe und besinnliche Weihnachten

Der Vorstand des Reichenbacher FC e.V. wünscht all seinen Mitgliedern, all seinen Freunden, Gönnern, Sponsoren, Unterstützern, all seinen Fans und deren Familien ein friedvolles, frohes, besinnliches - jedoch vor allem GESUNDES Weihnachtsfest.

Der Reichenbacher FC trauert um Thomas "Moppel" Schmidt

Mit großem Bedauern haben wir am Wochenende vom Tode unseres langjährigen Mitgliedes und ehemaligen Spielers Thomas "Moppel" Schmidt erfahren. Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei seiner Mutter und all seinen Angehörigen.
"Moppel" war nach seiner überaus erfolgreichen aktiven Zeit beim Reichenbacher Fußball (Blau-Weiß und RFC) anschließend in vielen Bereichen des Vereines tätig. Egal ob als Co Trainer, als Fahrer oder bspw. Helfer bei den Spielen, Moppel war immer da!

Auch der sächsische Fußballverband sagt alle Spiele für 2020 ab

Quelle SFV:

Auf Grundlage der bevorstehenden Entscheidung von Bund und Ländern, die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 28. Oktober bis zum 20. Dezember 2020 zu verlängern, setzt der Sächsische Fußball-Verband im Jahr 2020 keine Pflichtspiele mehr an. Diese Entscheidung gilt für den gesamten Landesspielbetrieb aller Altersklassen des SFV. Die neue Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates wird voraussichtlich am Freitag (27. November 2020) verabschiedet. weiter -->

Auch für unsere erste Mannschaft waren die 90 erfolgreichen Minuten in Vielau b.a.w. die letzten ....

SpVgg Reinsdorf-Vielau gegen Reichenbacher FC 0:2 (0:2)

Schiedsrichter: Stefan Steingräber (VfB Annaberg), Zuschauer: 110

Tore: 0:1 Horn (1.), 0:2 M.Kühn (28.)
SpVgg: Schubert, Weiß (V), Nerger, Eisenreich, Nickolai, Becher, Lange (V)(75.R. Dittrich), Sachs (V)(74.M.Dittrich), Domke, Roeder, Wemme

RFC: Hettwer( V), Lang, M.Kühn, Particke, Kästner, Rosenmüller, Süß, Schmelzer (75.Kummer), Hinte, Horn, Diegel

 

Seiten